Die stiftung



Das Stiftungshaus Kapellenstr. 18, Itzehoe steht unter Denkmalschutz. Um es zu erhalten und damit auch den Denkmalschutz als Stiftungszweck zu erfüllen, hat der Vorstand einen Mietvertrag abgeschlossen, der eine angemessene Wohnnutzung vorsieht. Die Mieter haben die notwendigen Renovierungsarbeiten mit erheblichen eigenen Mitteln begleitet. Das Stiftungsarchiv ist in dem Haus untergebracht, ebenso wie Werke des Malers Heinz Krauss, von dem der Stifter das Gebäude geerbt hatte. Kunst und Kultur werden so gefördert und das Andenken an diesen norddeutschen Künstler bewahrt. Über eine weitergehende Förderung dieses künstlerischen Nachlasses hat der Vorstand noch nicht entschieden.

Die Stiftung ist eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts – anerkannt durch das Innenministerium des Landes Schleswig – Holstein am 19. November 2001. Sie hat den Status der Gemeinnützigkeit durch Freistellungsbescheid des Finanzamtes Itzehoe vom 26.1.2016 und ist daher auch zur Erteilung von Spendenquittungen befugt. Die Stiftungszwecke können durch Spenden gefördert werden: Spendenkonto : IBAN DE82 200 300 00 0070328302


Gerd Godt Grell Stiftung