Grell Stiftung

Willkommen bei der Gerd Godt-Grell Stiftung


Unsere Projekte

Gesunde Ernährung

Bio Norddeutschland

Die Gerd Godt-Grell Stiftung fördert gemeinnützige Projekte, die der gesunden Ernährung und dem respektvollen Umgang mit Lebensmitteln dienen.


Züchtung

Saatgut bio

Die Gerd Godt-Grell Stiftung unterstützt die ökologische Saatgutzüchtung  des Apfel:gut und Saat:gut bereits seit vielen Jahren in der Züchtung neuer Sorten .

Filme

Die Gerd Godt-Grell Stiftung fördert seit dem Jahr 2017 Filme der regionalen Betriebe, Erzeuger und den Naturkostfachhändlern in Norddeutschland.

Umwelt

Die Gerd Godt-Grell Stiftung fördert Baumpflanzungen und Streuobswiesen  in der Region und trägt so zur Artenvielfalt und zur Erhaltung der Umwelt bei.

Die Gerd Godt-Grell Stiftung ist die Haupteigentümerin von C.F. Grell Nachf. Naturkost GmbH Co.KG. Sie wurde im Juni 2001 vom Seniorchef Gerd Godt gegründet. Die Gewinne aus dem Großhandel fließen zum überwiegenden Anteil an die Gerd Godt-Grell Stiftung. Neben dem Hauptzweck, der Förderung von Bildung in den Bereichen Umwelt und gesunde Ernährung, spielen auch Wissenschaft, Kultur und Denkmalschutz eine Rolle. Die Stiftung hat ihr Büro im ältesten Bürgerhaus der Stadt Itzehoe, das 1659 erbaut wurde.